Wichtig

Vorbereitung für den Sitzungs-Termin:

1.  bitte pünktlich und gut ausgeschlafen sein

(Termine werden maximal 15 Min. frei gehalten)

2.  frisch geduscht und ggf. deodoriert erscheinen

(wer dreckt und oder stinkt wird wieder Heim geschickt...

verzichte bitte auch auf starke und penetrante Parfümierung)

3.  für einen stabilen Blutzuckerspiegel bitte ausreichend frühstücken

(Kaffee und Kippe reichen dafür leider nicht aus)

4.  Essen und Trinken für die Pausenversorgung mitbringen 

! bringst Du nichts mit und sackt Dein Blutzucker während der Sitzung zu stark ab,

müssen wir die Sitzung ggf. unterbrechen und evtl. sogar auf ein anderes Mal verschieben (immer gegen Aufpreis versteht sich... also denk lieber dran, was zum Beißen mit zu bringen... z.B. n 6Pack Snickers ;-) 

5.  abends vor der Sitzung die zu tattoowierende Stelle am besten schon mal vorsichtig aber gründlich rasieren, dann ist die Haut während der Sitzung weniger vorgereizt.

6.  nach Möglichkeit sollte über der zu tattoowierenden Stelle lockere und saubere Kleidung aus Naturfasern getragen werden (kein Synthetik).

7. sollte es für Rücken oder Brust Tattoos notwendig sein, den BH für die dauer des Prozesses zu öffnen, klebe bitte die Brustwarzen (beide) großflächig ab und wähle Deine Kleidung so, dass die Dinger drin bleiben können...

Ich muss mich während unserer gemeinsamen Zeit in Ruhe auf  meine Arbeit konzentrieren können ! Und auch wenn diverse Social-Media-Plattformen anderes vermitteln aber für ein Tattoo muss man nicht immer gleich blank ziehen.

8.  Alkohol und Drogen sollten vor dem Termin nicht konsumiert worden sein.

(Druffis werden wieder Heim gebeten)

9.  die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung mein Eigentum...

also bitte daran denken, dass notwendige Kleingeld mit zu bringen um das Tattoo dann nach der 1.Sitzung auch vollständig bezahlen und mitnehmen zu können...